NAD T758 V3
7.1 AV-Receiver 7x60 Watt Art.Nr.: 10217
inkl. MwSt.
Hauptlager
3 Stück lagernd
Versand
3 Stück lagernd

24 Monate Garantie
NAD T758 V3
7.1 AV-Receiver 7x60 Watt Art.Nr.: 10217
Beeindruckendes Heimkino-Erlebnis mit neuesten Mehrkanal-Technologien

Der AV-Receiver T 758 von NAD eröffnet Heimkino-Enthusiasten neue Klangwelten. Beeindruckend realistisch, kraftvoll und zukunftssicher: Mit Hilfe der von NAD entwickelten Modulbauweise MDC ist der Receiver schon heute auf die Video- und Audio-Standards von morgen vorbereitet.

Der T 758 unterstützt dank HDMI 1.4 die Wiedergabe von 3D-Videosignalen inklusive Audio-Return-Channel und ermöglicht die Ausgabe analoger Eingangssignale via HDMI. Der Receiver dekodiert mit seinem Hochleistungs-Signalprozessor der neuesten Generation hochauflösende Tonformate wie Dolby True HD und DTS HD Master Audio. Zudem ermöglicht die NAD-eigene EARS-Technologie die Wandlung von 2-Kanal-Formaten in ein überragendes Surround-Erlebnis mit absolut natürlichem Klang. So befindet sich der Zuhörer immer mitten im Geschehen.

Typische Nutzungssituationen merkt sich der T 758 dank der einfachen Einrichtung individueller AV-Presets. Die Umstellung von leiser Hintergrundmusik ohne tiefe Bässe zu einem beeindruckenden Surround-Heimkino-Erlebnis mit allen Lautsprechern erfolgt dann über nur einen einzigen Tastendruck.

Auch sonst lässt sich der T 758 kinderleicht bedienen. Zur Ausstattung zählen ein FM/AM-Tuner mit je 30 Senderspeichern und RDS-Unterstützung sowie eine Schnittstelle zum Anschluss des optionalen DAB+-Empfängers NAD DB 2 – der Einstieg ins digitale Radio. Auch für die NAD iPod® Dockingstation IPD 2 besteht eine Anschlussmöglichkeit. Die NAD MDC-Technologie ermöglicht ein späteres Nachrüsten auf neue Technologien. Sollten sich zukünftig neue Audio- oder Video-Formate am Markt etablieren, so kann der T 758 diese dann über ein entsprechendes Nachrüstmodul dekodieren und verarbeiten – das nennen wir Zukunftssicherheit.

* Zukunftssicher durch NAD MDC Technologie
* 4 HDMI-Eingänge, 1 Ausgang
* Endstufen zuweisbar für 2. Zone
* Automatische Audyssey * Einmessfunktion
* NAD AV-Presets
* System-Fernbedienung AVR 4

* 7 x 60 Watt Mindestdauerleistung bei gleichzeitiger Belastung aller Kanäle
* 2 x 110 Watt an 8 Ohm im Stereo-Modus
* HDMI 1.4 Unterstützung (3D-VIDEO, ARC, CEC)
* Anschlüsse für optionales NAD Zubehör IPD2, DB2
version 0001. 2015.08.14. 10:23